Sie sind hier: Aktuelles » Wir kämpfen für Sie

Wir kämpfen für Sie

An vorderster Front gegen die Ausbreitung von Corona

Die ehrenamtlichen Helfer des Deutschen Roten Kreuzes Rösrath e.V. sind nun seit Wochen im Dauereinsatz. Im Auftrag des Gesundheitsamtes werden Probeabstriche entnommen, um Infektionen festzustellen. Dabei gilt es, Hygienemaßnahmen genauestens einzuhalten. Die Arbeit unter Schutzkittel, Mundschutz und Handschuhen ist so anstrengend, dass die Helfer jede Stunde gewechselt werden müssen.

Mit einem Fahrzeug werden diejenigen aufgesucht, die selber nicht zur Abstrichstelle kommen können, aber ebenfalls über das Gesundheitsamt einen Termin erhalten haben. Ohne Termin geht es nicht.

Wir unterstützen das Gesundheitsamt, indem wir eine Telefonzentrale besetzen, um von Menschen in Quarantäne die Körpertemperatur zu erfragen.

Mit LKWs bringen wir Schutzausrüstung wie Atemmasken zu den Krankenhäusern, damit diese funktionstüchtig bleiben.

Heute wollen wir „Danke“ sagen!

Danke für die jahrelange Unterstützung und Treue zu unserer Organisation.

Unsere Ehrenamtler konnten gut ausbildet werden, medizinisches Material konnte angeschafft werden, welches jetzt dringend benötigt wird.

Wir werden nicht kommunal gefördert- Das Land NRW stellt uns zwar Fahrzeuge mit Ausstattung zur Verfügung, aber alles Andere wird finanziert durch Sanitätsdienste, die jetzt durch die Krise entfallen, und durch Spenden aus der Bevölkerung.

Unsere Aufgabe ist der Katastrophenschutz, dafür rüsten wir auf, um in Zeiten, wie wir sie jetzt erleben, vorbereitet und gut ausgestattet zu sein.

Da wir alle ehrenamtlich im DRK tätig sind, kommt jeder gespendete Cent an.

 

Bitte bleiben Sie unser Partner im Kampf gegen die Katastrophe, die wir gerade versuchen zu bekämpfen.

 

Ihr Team vom DRK Rösrath e.V.

9. April 2020 17:35 Uhr. Alter: 56 Tage