Sie sind hier: Aktuelles » Feuer in Kleineichen

Feuer in Kleineichen

Die Betreuungsgruppe der Einsatzeinheit 04 des Rheinisch Bergischen Kreises, gestellt durch das Deutsche Rote Kreuz, wurde gestern zur Unterstützung der Feuerwehr zu dem Brand eines Einfamilienhauses in Rösrath alarmiert.  50 Einsatzkräfte der Feuerwehr benötigten dringend Kalt- und Warmgetränke, sowie Kaltverpflegung.  Mit 17 Einsatzkräften versorgte das DRK die Feuerwehr zügig mit belegten Brötchen mit Mett,  Schinken und Käse. 50 große Bockwürstchen und eine heisse Kartoffelsuppe wurden ebenfalls zur Einsatzstelle geliefert. Die Ausgabestelle vor Ort verteilte zudem heißen Tee und Kaffee. Um 21.30 Uhr waren alle Einsatzkräfte wieder eingerückt und stellten erneute Einsatzbereitschaft sicher. 

22. Januar 2019 18:11 Uhr. Alter: 31 Tage