Sie sind hier: Aktuelles » Besuch des Bayrischen Roten Kreuzes

Besuch des Bayrischen Roten Kreuzes

Eine Freundschaft blüht auf

Wir haben Besuch aus Oberstaufen, dem dortigen Jugendrotkreuz. Die Gruppe besteht aus 13 Jugendlichen und 2 Betreuern, die ein schönes Wochenende in der Nähe von Köln verbringen wollen. Sie haben eine Rundreise durch Köln gebucht, aber am Samstag werden wir gemeinsam einen Ausbildungstag durchführen. Direkt nach dem Frühstück geht es los mit einer Sprachschulung für Gehörlose. Wie kann ich einen Gehörlosen ansprechen und einfache Dinge verstehen lernen, ist das Ausbildungsthema. Die Ausbilderin Jacki Grossterlinden weiß ihre Zuhörer zu begeistern. An einer weiteren Station zeigt Ulli Tiebel, wie ein Rettungshund arbeitet und erklärt Zusammenhänge im Einsatz. Sascha Lammert von der Feuerwehr Hoffnungsthal unterrichtet den richtigen Umgang mit einem Feuerlöscher. Außerdem gibt es drei Sanitätsstationen. Hier können die jungen Leute zeigen, was sie können. Von leichten Verletzungen bis Bewusstlosigkeit und Reanimation ist alles dabei. Der Tag klingt aus mit einer großen Geburtstagsfeier, den Kristina und Tobi feiern in der Fahrzeughalle ihren Geburtstag nach. So ist das Abendprogramm bei leckerem Essen sicher gestellt. Am nächsten Morgen reisen die Bayern wieder ab, aber wir haben ein Treffen in Oberstauffen für August 2019 geplant.

25. August 2018 12:36 Uhr. Alter: 114 Tage